Schülermanager

Bonner Schülerinnen und Schüler organisieren ein Konzert aus dem Hauptprogramm des renommierten Beethovenfestes in Bonn. Von der Vermarktung über die Künstlerbetreuung
bis zum Rahmenprogramm liegt alles in der Hand der Jugendlichen, die von erfahrenen Mitarbeitern des Beethovenfests begleitet werden. Das Schülermanager-Projekt wurde
bereits mehrfach ausgezeichnet.

Die Schülermanager haben den Kinder zum Olymp! - Preis 2009/2010 der Kulturstiftung der Länder erhalten und wurden Bundessieger im Bereich Kultur im Ideenwettbewerb „365 Orte im Land der Ideen 2011“. Außerdem wurde das Projekt in die Liste modellhafter Projekte des Beauftragten der Bundes-
regierung für Kultur aufgenommen.

2016 waren es sechs Schülerinnen und Schüler aus verschiedenen Bonner Gymnasien, die das Konzert des Stuttgarter Kammerorchesters mit dem Pianisten und Dirigenten Dennis Russell Davies und der Sängerin Helen Schneider vorbereitet haben.

Eine Rocksängerin singt klassisches Repertoire – Helen Schneider wagte beim Beethovenfest 2016 ein Experiment. Gemeinsam mit dem Stuttgarter Kammerorchester interpretierte sie unter der Leitung von Dennis Russell Davies eigens für das Orchester arrangierte Lieder von Charles Ives. Das Konzert wurde von Werken Philipp Glass und William Bolcoms – zwei Vertretern der amerikanischen Moderne – komplettiert.


Schülermanager-Team 2016
© Sonja Werner


Neben ausführlichen Schulungen in den Arbeitsbereichen Intendanz/Kaufmännische Geschäftsführung, Künstlerisches 
Betriebsbüro, Musikvermittlung, Klassisches- und Online-Marketing sowie Presse/Dramaturgie zu Beginn eines jeden Projektes, erhalten die Schüler im weiteren Verlauf Workshops und Trainings zu Themen wie, Mikrofongebrauch und Präsentation, Internet- und Netzwerkkunde, Marketing-Konzeption, Konzerteinführung und Umgang mit Sponsoren. Zudem begleiten die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Beethovenfestes die Schülerinnen und Schüler bei allen Arbeitsschritten.

Die Deutsche Bank Stiftung fördert das Projekt „Schülermanager beim Jungen Beethovenfest“ seit 2012. Die konkrete Arbeit und Einbindung der Schülerinnen und Schüler hinter den Kulissen des Beethovenfestes gibt den jungen Menschen neue Impulse. Die Teilnehmenden erfahren hautnah, welche organisatorischen und kommunikativen Schritte vor der Durchführung eines erfolgreichen Konzertes stehen. Nebenbei erhalten sie einen Einblick in ein mögliches Berufsfeld und lernen, eigenverantwortlich neben der Schule für ein Projekt zu arbeiten.   


Helen Schneider mit dem Stuttgarter Kammerorchester
© Barbara Fommann


Aktuelle Informationen
Weitere Informationen
 

Bildung Navigation

Kultur Navigation

Soziales Navigation

Footer Navigation:
Letzte Änderung: 9. Februar 2017
Copyright © 2017 Deutsche Bank Stiftung, Frankfurt am Main