Café Klatsch

Aller Anfang ist schwer! Um jungen Erwachsenen den Einstieg in das Arbeitsleben zu erleichtern, bietet das Ausbildungswerk Kreuzberg e.V. sozialpädagogisch begleitete Ausbildungen an. Bei Bedarf können die Auszubildenden in den betreuten Wohngemeinschaften des Ausbildungswerks leben.


Mit Hilfe der Deutsche Bank Stiftung konnte im September 2010 neben dem bestehenden Ausbildungsrestaurant nun auch ein Café eröffnet werden. Mit dem Café Klatsch wird jungen Müttern nach Abschluss ihrer Ausbildung der Übergang in die Arbeitswelt ermöglicht. Den Frauen wird ein befristetes Arbeitsverhältnis geboten, um erste Berufserfahrungen zu sammeln und so ihre Vermittlungschancen auf dem Arbeitsmarkt zu erhöhen. Das pädagogische Personal des Ausbildungswerks Kreuzberg steht ihnen dabei jederzeit zur Seite.

Gleichzeitig ist das kultige Café Klatsch ein Treffpunkt für die Nachbarschaft. Das Café bietet eine Plattform für gelungenen Austausch: Sozial benachteiligten Menschen werden Hilfestellungen gegeben, Nachbarn unterstützen und ermutigen sich gegenseitig. Die Lebensqualität auf dem Kiez wird durch das Café Klatsch nachhaltig verbessert.


© Ausbildungswerk Kreuzberg e.V.


Weiterführende Links:

Ausbildungswerk
Kreuzberg e.V.


Soziales Navigation

Footer Navigation:
Letzte Änderung: 8. März 2013
Copyright © 2017 Deutsche Bank Stiftung, Frankfurt am Main